Das Unternehmen  

Die Gründung

Am 1O. Oktober 1979 gründete der ehemalige Firmeninhaber Gerd Heinold das Unternehmen als Einmannbetrieb hier in Babenhausen. Das damalige Angebot beinhaltete schon die gesamte Leistungspalette des Zentralheizungs- und Lüftungsbau-Handwerkes (Einbau, Reparatur, Wartung, Modernisierung und Umbau von Heizungsanlagen).

Die erste Erweiterung des Unternehmens

Eineinhalb Jahre später wurde der erste Mitarbeiter eingestellt. Im Laufe der nächsten Jahre stieg die Zahl der festen Mitarbeiter auf 3 bis 4 Fachkräfte und einen Auszubildenden. 1989 began Axel C. Niedernhöfer, der schon zuvor eine Ausbildung zum Tischler erfolgreich abgeschlossen hatte, seine zweite Ausbildung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer. Dessen Engagement und Zielstrebigkeit wurde schon bald vom damaligen Firmeninhaber Gerd Heinold erkannt und entsprechend gefördert.

Ein neuer Meister

Am 27. November 1996 schloss Axel C. Niedernhöfer seine Meisterprüfung im Zentralheizungs- und Lüftungsbau-Handwerk vor der Prüfungskommission in Darmstadt erfolgreich ab.

Die Übergabe der Unternehmensführung

Am 1. Oktober 2005 übergab Gerd Heinold sein Unternehmen an Axel C. Niedernhöfer. Da Herrn Niedernhöfer das Unternehmen bestens bekannt und vertraut war, konnten alle Aktivitäten, ohne jegliche Beeinträchtigungen für die Kundschaft, übergangslos fortgeführt werden.
“Unsere Stammkunden wissen seit nunmehr 26 Jahren die Qualität unserer hochwertigen handwerklichen Arbeit zu schätzen. Auch der umfangreiche Service und die Bereitschaft im Rahmen unseres Notdienstes auch an Wochenenden und Feiertagen zu helfen, ist weit über Babenhausen hinaus bekannt”, so Axel C. Niedernhöfer anläßlich der Übergabe des Unternehmens.

Fortsetzung der Zusammenarbeit

Der ehemalige Firmeninhaber Gerd Heinold setzt seinen reichen und fundierten Erfahrungsschatz heute als Energieberater ein und arbeitet eng mit der Heinold GmbH Heizung und Sanitär zusammen.

Die zweite Erweiterung des Unternehmens

Durch die Erweiterung des Tätigkeitsfeldes in Bezug auf Rohrleitungssanierung und Bäderrenovierung, sowie den kompletten Service des Installateurhandwerks erfolgte am 01. Februar 2008 die Umfirmierung zur

“ Heinold GmbH Heizung und Sanitär ”

Verlegung des Firmensitzes der Heinold GmbH Heizung und Sanitär in die neuen Räumlichkeiten “ Hinter der Altdörfer Kirche 28 ”

Am 01. Juni 2011 verlegt das Unternehmen seinen Firmensitz in die neuen Räumlichkeiten. Durch eine günstigere Verkehrsanbindung und die verbesserte Lager- und Warenwirtschaft, ist das Unternehmen in der Lage seine Produktivität und Kosteneffektivität weiter zu optimieren.